Podiumsgespräch von Potsdamer Mitte neu denken

Zeit: Dienstag, 11. September 2018, 18.00  bis 20 Uhr
Ort: freiland, Café Haus 2, Friedrich-Engls-Str. 22, Potsdam

Unter dem Motto U N G E S C H M I N K T  u n d  D I R E K T
veranstaltet die Initiative Potsdamer Mitte neu denken ein Podiumsgespräch mit den sechs Oberbürgermeisterkandidaten.

Zuvor haben Sie alle Kandidaten Antworten auf verschiedene Fragen zu erteilen. Hier meine Wahlprüfsteine.

OB-Talk im Rechenzentrum

Am 1. und 2. September wird im Rechenzentrum der 3. Geburtstag gefeiert. Im Rahmen der Feier gibt es am Samstag, den 1. September, 18 Uhr, im Innenhof des Rechenzentrum eine Diskussionsrunde mit den OB-Kandidaten.  Die Moderation des Talks übernehmen Kristina Tschesch, Kulturlobby und Filmemacherin, und Katja Dietrich-Kröck, Rat für Kunst und Kultur (Rat für Kunst und Kultur). Es wird um ganz allgemeine Fragen rund um Räume und Unterstützung für Kultur- und Kreativschaffende und -unternehmen  in Potsdam gehen bis hin zu Fragen die konkrete Entwicklung vor Ort betreffend – kurz- mittel und langfristig.

Stadtteil-Radeln mit der bündnisgrünen Kandidatin

Mit einer Reihe von Rad-Touren wird die bündnisgrüne Oberbürgermeister-Kandidatin Janny Armbruster in den nächsten Wochen in Potsdamer Stadtteilen unterwegs sein. Armbruster: „Potsdam ist nicht nur Stadtmitte. Ich will die Entwicklung lebendiger Stadtteile in den Mittelpunkt unserer Stadtentwicklung stellen.“ Am Sonntag, den 2.9.2018, geht es vor allem um städtische Bauentwicklung im ländlich geprägten Raum, die gewachsene Dorfstrukturen nicht zerstört und Grünflächen bewahrt. Dazu führt das Stadtteil-Radeln mit Janny Armbruster nach Fahrland. Dort gibt es unter anderem Gespräche mit der Anwohnerinitiative, die sich erfolgreich gegen unzulässige baurechtliche Verträge mit Bauinvestor Semmelhaack gestemmt hat, und mit Vertretern der Bürgerinitiative Fahrland, die sich für den Stadtteil einsetzt. Treffpunkt für die Tour ist um 13 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle des Campus am Jungfernsee, gegen 17 Uhr ist die Rückfahrt geplant.

Bereits am kommenden Samstag, den 1.9.2018, wird Janny Armbruster beim „Radeln für den Babelsberger Wald!“ dabei sein und die Bürgerinitiative Babelsberger Wald unterstützen. Start ist um 12 Uhr an der Ecke Otto-Erich-Str./Rudolf-Breitscheid-Straße. Von dort geht es zum Potsdamer Rathaus.

Wer bei Janny Armbrusters Touren mitradeln und mitreden will, ist herzlich willkommen.

Triff Janny und Annalena

Zeit: Dienstag, 4. September 2018, Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr
Ort: Inselcafé auf der Freundschaftsinsel

Am  4. September stellen sich die Bundesvorsitzende von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Annalena Baerbock, und die bündnisgrüne
Oberbürgermeisterkandidatin Janny Armbruster den Fragen der
Potsdamerinnen und Potsdamern. Zu der öffentlichen Veranstaltung sind
alle Interessierten herzlich eingeladen.

Am „Grünen Flügel“ mit Hans-Joachim Schellnhuber

Grünes Klavier in der Trattoria Toscana Potsdam, Zeppelinstraße 136. Foto: Peter-Michael Bauers

Zeit: 31.08.2018, 19 Uhr
Ort: Trattoria Toscana in die Zeppelinstraße 136, 14471  Potsdam

Ich lade an den „Grünen Flügel“ zu einem Gespräch mit dem international renommierten Klimaforscher Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Joachim Schellnhuber, Direktor des Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK), ein. Wir wollen ausloten, wie sich unsere Stadt mit dem Klimawandel auseinandersetzen muss undwelche Anforderungen damit an die Potsdamer Stadtpolitik gestellt sind. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung bei Florian unter fpavel@gruene-potsdam.de ist erwünscht. Weitere Informationen zur Veranstaltung hier.

Sommerfest des Beirats für Menschen mit Behinderung

Zeit: 24.08.2018, ab 16 Uhr
Ort: Platz vor dem Nauener Tor, 14469  Potsdam


Draussen feiern (Bild: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013)

„einfach überall“ – unter diesem Motto möchte der neue Potsdamer  Beirat für Menschen mit Behinderung auf die Interessen und Belange der Menschen mit Behinderung aufmerksam machen. Ein der Höhepunkte wird das Sommerfest sein. Bei unserem Fest werden die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl der Oberbürgermeisterin oder des Oberbürgermeisterszum Thema Inklusion diskutieren. Gebärdendolmetscher sind vorhanden. Mehr Infos unter: https://www.potsdam.de/event/einfach-ueberall-sommerfest-des-beirat-fuer-menschen-mit-behinderung

Kandidatentalk im Industrieclub Potsdam

Zeit: 22.08.2018, 19 Uhr
Ort: Hebbelstraße 36, 14469  Potsdam


Der Industrieclub Potsdam lädt seine Mitglieder zu einem Gespräch mit den Oberbürgermeisterkandidaten zu folgenden drei Themenbereichen ein:
Verwaltung und Wirtschaft, Wachstum und Wirtschaft, Verkehr und Wirtschaft.
Anmeldung beim Industrieclub erforderlich: www.industrieclub-potsdam.de

Wissenschaftspolitischer Kandidat*innen-Talk

Zeit: 29.06.2018, 12-14 Uhr
Ort: Fraunhofer Konferenzzentrum, Geiselbergstraße 69, 14476 Potsdam-Golm

Öffentliche Podiumsdiskussion mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Potsdamer Oberbürgermeisterwahlen 2018 zum Thema Wissenschaftsstadt Potsdam.

„Green Team Janny“ startet

Zeit: 17.6.2018, 15 Uhr
Ort: Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam

Am 17. Juni ist der diesjährige der Tag der Energie- und Wasserspiele. Beim Rennen Wirtschaft gegen Politik werden wir auch wieder mit einem bündnisgrünen Boot aufwarten. Kommt hin, paddelt mit oder feuert uns an!

Diskussionsveranstaltung zur Senioren- und Wissenschaftspolitik

Zeit: 13.6.2018, 14-17 Uhr
Ort: Wissenschaftsetage im Bildungsforum, Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Die Akademie 2. Lebenshälfte organisiert in Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Potsdam und dem Verein proWissen  Potsdam eine Diskussionsveranstaltung der Oberbürgermeisterkandidaten, innerhalb der 25. Brandenburger Seniorenwoche. Die Veranstaltung wird durch Dr. Oliver Geldener moderiert. In der Diskussion werden vorrangig Fragen zur Senioren- und Wissenschaftspolitik in Potsdam gestellt.