Interview zu Kunst und Kultur in Potsdam

Der Rat für Kunst und Kultur Potsdam hat mich im freien Radio frrapó zu Fragen der Kultur(politik) interviewt. Gefragt wurde ich zu Fragen wie: Wo werden die Potentiale Potsdams als Kultur- und Kreativstandort gesehen? Wie kann die Kultur- und Kreativszene der Stadt weiterhin sinnvoll unterstützt werden? Welche kulturpolitischen Weichenstellungen stehen gegebenenfalls an? Was bedeuten die Herausforderungen der wachsenden Stadt für die Potsdamer Kultur- und Kreativlandschaft?

Zu empfangen ist die Sendung am 26.03.2018 um 17:00 Uhr im frrapó, welches in Potsdam auf 90.7 MHz und Berlin auf 88.4 MHz sendet. Im Stream ist die Sendung zu hören unter: www.88vier.de @88vier – nichtkommerzielles Radioprojekt.

Danach ist der Beitrag online unter rfkk.de hörbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.